Mittwoch, 9. April 2014

Buttermilk-Cake mit Frühlingsboten

Hallo meine lieben Sweeties,

heute gibt es passend zur Jahreszeit und dem bevorstehenden Osterfest einen neuen inspirierenden Post.
Gebacken hab ich lecker und saftige Buttermilch-Minikuchen mit einem Frischkäsefrosting. Der Kuchen geht super schnell und schmeckt einfach super lecker. Ein Rezept für die ganze Familie.

Damit der Post dann noch etwas osterlicher wird, hab ich beim Nachbarn im Garten ein paar Zweige mit wunderschönen weißen Blüten stibitzt und diese in meine neuen Vasen von Depot gesteckt. Das Zustimmenspiel der verschiedensten türkis Tönen mit dem weiß ist für mich Frühling pur.

Wie sieht es bei Euch aus? Sind das auch Eure Farben oder habt Ihr für den Frühling/ das Osterfest andere Farblieben? Schreibt es mir doch einfach in die Kommentare.


Zutaten für 5 Stück:

225g Butter
150g Zucker
1 TL Bio-Zitonenschale
3 Eier
175g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron
75ml Buttermilch
125g Puderzucker
200g Doppelrahm-Frischkäse
Kuchenglitter und Zuckerperlen oder oder...



Rezept:
Ofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen. 125g Butter, Zucker und Zitronenschale cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver sowie Natron mischen und im Wechsel mit Buttermilch unter die Eimasse rühren. Tein in eine gefettete Form (ich hatte 6 kleine Kastenformen) füllen und im Ofen ca. 35 Min. backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Übrige Butter hellcremig aufschlagen und Puderzucker hinzugeben. Danach den Frischkäse unterrühren. Frosting dünn auf die Minikuchen streichen. Ich habe dann die Zuckerguss - Karotten mit etwas Glitter auf dem Frosting verziehrt. Da es je nach Vorliebe und Idee keine Grenzen gibt, könnt Ihr auf die Kuchen machen was Ihr wollt. Ich dachte für das bevorstehende Osterfest, ist es eine ganz witzige und dekorative Idee. 




Fazit: Schnell gemacht, schnell gegessen :-)
Der Kuchen ist vom Rezept eher klassisch, das Topping kann man je nach herzenslust variieren. All-Time, All-Day Rezept.


Was die Vasen und die Ostereier betrifft, so habe ich diese von Depot. Alle Teile sollte es aktuell noch zu kaufen geben. Bis zum nächsten Post.

* sweetthings-makehappy * 


* facebook * twitter * instagram * 

Kommentare:

  1. juhuu. Endlich wieder ein neuer Post von Dir. Ich freu mich jedesmal wenn ein neues Rezept von Dir online gestellt wird.
    Danke für die Inspirationen. Die Minikuchen gefallen mir sehr gut, klasse Idee.

    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Huhu *wink*... die Minikuchen sehen zum Anbeißen lecker aus! Die Deko mit den Vasen passt perfekt... so schön frühlingsfrisch! Die weiße Vase habe ich auch :)! Aber mit türkis macht sich das gleich noch viel besser! Ich glaube, ich muss nochmal shoppen gehen ;). Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Total schicke Kuchen! Die Form ist mal was ganz anderes als Cupcakes. Deine Osterdeko mag ich auch leiden. Ich bin dieses Jahr irgendwie nicht über ein paar Zweige in der Vase hinausgekommen. Im Flur hängt sogar noch ein weißer Herrnhuter Stern herum *schäm*

    AntwortenLöschen