Donnerstag, 11. Juli 2013

homemade blackberry-oreo ice

Für alle Eiscreme Junkies unter uns, habe ich Euch heute ein leckeres Rezept.
Bei den sommerlichen Temperaturen freu mich immer ganz besonders auf meinen Feierabend und mein obligatorisches Eis. Wie die Männer Ihr Feierabendbier so hab ich mein Feierabendeis.



Die Zutaten für das Eis, habe ich aus der Not heraus zusammen gemixt. Ich hatte noch ganz viele leckere Früchte unter anderem Brombeeren und naja so habe ich diese einfach in meinen Mixer geschmissen und noch ein paar andere Zutaten dazu. Heraus kam dann diese unglaublich leckere Fruchteis.
Meine ganz persönliche Blackberry-Oreo Eis Liebe.



Zutaten:
Granatapfelsaft
etwas Sahne
Brombeeren
Johannisbeeren
6 Oreo Kekse

Was die Mengenangaben betrifft, so kann ich Euch hier keine Angaben geben da die Zutaten alle Pi mal Dauem in den Mixer gegeben wurden. Faxt ist, dass es am Schluss eine richtig sämige Masse war, die ich dann in meine kleinen Eisförmchen von Ikea gegeben und in das Gefrierfach über Nacht gestellt habe.


Fazit:
Auch wenn die Zutaten mehr oder weniger aus der Not raus zusammen gewürfelt wurden, so schmeckt es herrlich erfischend. Gut das ich noch einen Vorrat an Blackberry-Oreo habe.

Bezugsquellen: 
Eisförmchen - ikea
Tablett - ikea
Zuckerdose - vintage

 *sweetthings-makehappy*


Kommentare:

  1. das Rezept klingt super einfach und die Bilder verlocken definitiv zum selber machen.
    Respekt auch für die Farbkombination der Bilder und der Zusammenstellung:)

    AntwortenLöschen
  2. lecker kann ich da nur sagen. ein rezept für heiße Tage was zum nachmachen einlädt

    LG
    gaby

    AntwortenLöschen
  3. Hm, das klingt aber verführerisch. Ich LIEBE Oreo-Kekse (hihi, wer nicht)...

    AntwortenLöschen